Transit – Translation and Localization

Das Neue auf bewährter Basis aufbauen

Translation Memory Systeme sind für professionelle Übersetzungen zu Recht etabliert: Deren Konzept basiert darauf, neue Übersetzungen und Folgeprojekte auf der bewährten und validierten Basis früherer Übersetzungen durchzuführen. Dadurch kann sich der Mensch auf das wirklich Neue konzentrieren, die restliche Arbeit übernimmt das System. Das reduziert einerseits den Zeit- und Kostenaufwand, andererseits steigen Textqualität und –konsistenz in der Zielsprache kontinuierlich.

Das Translation Memory System Transit ist seit über 25 Jahren am Markt etabliert und wird beständig weiterentwickelt, um den aktuellen Trends im Übersetzungsmarkt mindestens eine Nasenlänge voraus zu sein. Durch den Dialog mit unseren User Groups und Anwendern von Industriekunden bis zu Freelancern behalten wir die Anwenderpraxis im Fokus. Die intensive Nutzung innerhalb der STAR Group bereits vor dem Marktrelease stellt sicher, dass Innovationen praxisnah und zielführend sind.

Das Tool für alle Formate

Transit verarbeitet Texte aus unterschiedlichsten Quellen, Dateitypen und Formaten. Mit dem Multiformat-Editor nutzen Sie eine einzige Arbeitsumgebung für alle Formate. Dank des formatunabhängigen Translation Memory von Transit können Sie auch dann von früheren Übersetzungen profitieren, wenn ein weiteres Dateiformat hinzukommt. Mehr »

Das Tool für alle Sprachen

Transit unterstützt über 200 Arbeitssprachen – und die Menge der unterstützten Sprachen wird kontinuierlich erweitert.
Damit sind Sie für alle wesentlichen Märkte gewappnet und können Ihre zukünftige Kommunikation auf Sprachen und Märkte ausweiten, die für Sie heute noch nicht relevant sind. Mehr »

Das Tool für alle Aufgaben

Mit Transit haben Sie ein einziges Werkzeug für alle Aufgaben rund um Übersetzungs- und Lokalisierungsprojekte und eine flexible Arbeitsumgebung für Projektmanager, Übersetzer, Terminologen, Reviewer, Software- und Multimedia-Lokalisierer und und und...
Sie können sich voll auf ihr Ziel konzentrieren, indem sie die die Oberfläche von Transit genau für die jeweilige Aufgabe, Arbeitsweise und persönliche Vorliebe maßschneidern.

Das Tool in allen Größen

Transit gibt es in verschiedenen Produktvarianten und verschiedenen Lizenzmodellen – skalierbar von der befristeten Einzelplatzversion für Freelancer bis zur Terminal-Server-Installation mit floating licences für den unternehmensweiten Einsatz.
So finden Sie für jedes Einsatzprofil die passende und wirtschaftlichste Lösung.

Umfassender Kontext für zielgerechte Übersetzungen

Transit bewahrt die Dokumentintelligenz und die Gesamtstruktur der Originaldokumente auch im Translation Memory. Das ist ein wesentlicher Vorteil gegenüber anderen Systemen, die Ihre Texte satz- und segmentweise verwalten und dabei ihren Sinnzusammenhang verlieren.
Transit berücksichtigt den strukturellen und textuellen Kontext, Sie können den Ursprungskontext eines Referenzsegments jederzeit anzeigen und prüfen. Damit gewährleisten Sie eine zielgerechte, gut verständliche Übersetzung und vermeiden eine Sammlung von kontextfreien Textsegmenten.

Schnell einsteigen, einfach umsteigen

Wer mit Translation Memory startet, beginnt meist nicht „auf der grünen Wiese“: Neueinsteiger haben bereits viel in die Übersetzung ihrer Dokumente investiert. Umsteiger haben in ihrem bisherigen System ein umfangreiches Translation Memory, das sie weiterhin uneingeschränkt nutzen wollen.
Transit unterstützt zahlreiche Formate, um Projekte und Daten aus anderen Systemen zu übernehmen oder auszutauschen, damit Sie sofort aus dem Vollen schöpfen können. Mehr »

Ihre Vorteile als Unternehmen

  • Weniger Zeit- und Kostenaufwand für Übersetzung und Lokalisierung
  • Schneller Return-on-Investment durch optimale Nutzung vorhandener Übersetzungen und Translation Memorys
  • Flexible Arbeitsplattform für alle Übersetzungs- und Lokalisierungsaufgaben
  • Einstieg in neue Projekt- und Aufgabentypen ohne Einarbeitungsaufwand
  • Klare Schnittstellen der Verantwortlichkeiten

Ihre Vorteile als Projektmanager

  • Standardisierte Prozesse für alle Projekte, Formate und Sprachen
  • Flexibles Translation Memory (multiformat, multilingual, multidirektional), jederzeit aktuell ohne Pflegeaufwand
  • Terminologie und Übersetzung in einem Projekt
  • Detaillierte Prüfoptionen, ausführliche Qualitätsreports und segmentgenaues Revisionstracking
  • Effizienz durch Projektvorlagen, mehrstufige Vorübersetzung und individuell konfigurierbare MT-Schnittstellen

Ihre Vorteile als Übersetzer

  • Ein einziger Editor für alle Übersetzungsjobs
  • Hohe Qualität durch jederzeit verfügbaren Kontext
  • Voll integrierte morphologische Terminologieunterstützung
  • Intuitives Tag-Handling durch intelligenten Markup-Modus
  • Duale Konkordanzsuche in Ausgangs- und Zielsprache
  • Dynamic Linking für dynamisch generierte Verwendungsbeispiele für Wörterbucheinträge
  • Synchronisierte Layout-Previews für alle Projekttypen

Ihre Vorteile als Reviewer

  • Effiziente Qualitätssicherung durch spezifischen Prüfmodus mit umfangreichen Prüffunktionen
  • Einfacher Informationsaustausch durch segmentgenaue Kommentarfunktionen
  • Schnelle Korrektur durch synchronisierte Navigation zwischen Fehlerübersicht und entsprechenden Segmenten
  • Vollständige Segmenthistorie mit allen Änderungen
  • Morphologische Terminologieprüfung für über 80 Sprachen und Sprachvarianten
  • Synchronisierte Layout-Previews für alle Projekttypen