STAR-Lösung GRIPS gewinnt Innovationspreis

Die Global Real-Time Information Processing Solution GRIPS der STAR Group wurde auf der diesjährigen CeBIT mit dem Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand ausgezeichnet.

Der Preis wird verliehen für innovative und interessante Lösungen, die sich durch einen besonders hohen Nutzen und eine hohe Funktionalität für mittelständische Unternehmen auszeichnen. Eine hochkarätig besetzte Jury aus Branchenexperten, Wissenschaftlern und IT-Fachredakteuren beurteilt dazu Innovationsgehalt, Zukunftsorientierung, Auswirkung auf Profitabilität sowie praktische Eignung für den Mittelstand.

GRIPS erfasst, verwaltet und generiert automatisch für jede Situation und jede Sprache passende Informationsprodukte und fördert kontinuierliche Service- und Produktinnovationen. Die technische Kommunikation kann so mit kurzen Entwicklungszeiten, hohen Variantenzahlen und flexibler Fertigung problemlos Schritt halten. Durch „Information 4.0“ unterstützt GRIPS mittelständische Unternehmen, die Chancen von „Industrie 4.0“ zu nutzen.

„Über diese Auszeichnung freuen wir uns besonders“, so Matthias Gutknecht, Business Development STAR. „Bereits 2012 wurden wir in die IT-Bestenliste der Initiative Mittelstand aufgenommen, letztes Jahr hat einer unserer Kunden den Doku-Preis der Tekom gewonnen. Der Innovationspreis-IT 2015 bestätigt einmal mehr, dass Kunden mit unseren Lösungen zukunftssicher unterwegs sind.“

linkInformation 4.0 für Industrie 4.0 – Die Initiative Mittelstand im Gespräch mit der STAR AG

GRIPS – Information 4.0 für Industrie 4.0