Pharma / Life Science

Info-Prozesse ohne Risiken und Nebenwirkungen

Pharma, Life Science und Medizintechnik sind die am stärksten regulierten und überwachten Branchen. Eine wesentliche Herausforderung ist deshalb, Innovationen schnellstmöglich durch den Zulassungsprozess bei FDA, EMEA & Co zu bringen.
Neben medizinischen und klinischen Aspekten spielt die Durchgängigkeit der eingereichten Dokumente eine wichtige Rolle: Konsistente Inhalte, Formulierungen und Begriffe in Klinischen Studien, Begleitpapieren, R&D-Dokumenten u.v.a.m. verhindern zeitraubende und kostspielige Rückfragen und Korrekturschleifen und verkürzen die „Time-to-market“ deutlich.

Kollaboration im Einklang

Eine konsequente Autorenunterstützung ermöglicht durchgängige Formulierungen aller Beteiligten, unabhängig vom verwendeten Tool: Damit bringen Sie Ihre Kommunikation in Einklang, gleich ob es um zulassungsrelevante Dokumente aus Word geht, um ein Content Management System für Begleitpapiere oder Ihre E-Mail-Kommunikation in Outlook.

Valide Terminologie

Mit einer validen Terminologie finden die Prozessbeteiligen von Anfang an die richtigen Wörter und vermeiden so teure und zeitraubende Missverständnisse.
Das wird gewährleistet durch gesteuerte Terminologieprozesse von der Entstehung in der Ausgangssprache mit Einbindung von Terminologien wie MedDRA bis hin zur Freigabe für den Übersetzungsprozess.

Übergreifende Terminologiequalität

Valide Terminologie ist nur sinnvoll, wenn sie von allen Beteiligten und mit allen relevanten Tools genutzt werden kann. Das erfordert einen einfachen Zugriff aus Textverarbeitung (z.B. Word), Enterprise Content Management Systemen (z.B. Documentum), Übersetzungstools (z.B. Transit) und weltweit verfügbaren Online-Applikationen (z.B. WebTerm).

Nachverfolgbare Qualität

Die Sicherheit von Übersetzungen verlangt eine umfassende Qualitätssicherung. Wesentliche Voraussetzung sind nachverfolgbare Revisionsprozesse, die transparent erfassen, wer wann was übersetzt und korrigiert hat.

Beispiel: STAR CPM

Das Corporate Process Management STAR CPM steuert Ihre Informationsprozesse durchgängig über Sprach- und Ländergrenzen hinweg.
Mehr »

Beispiel: Transit

Das Translation-Memory-System mit integriertem Terminologie-Management beschleunigt den Übersetzungsprozess und gewährleistet dabei konsistente Übersetzungen, Nachverfolgbarkeit und einheitliche Terminologie.
Mehr »

Beispiel: MindReader für Word

Mit der Autorenunterstützung MindReader für Word greifen alle Beteiligen auf etablierte Formulierungen mit validierter Terminologie zu und erreichen damit durchgängig konsistente Inhalte über alle Dokumenttypen hinweg.
Mehr »

Beispiel: WebTerm

Mit dem webbasierten Terminologie-Management-System WebTerm stellen Sie validierte Terminologie global zur Verfügung und können weltweit Experten in kontrollierte Terminologieprozesse einbinden.
Mehr »