Terminologiemanagement

Am Anfang war das Wort

Warum Terminologiemanagement? Für viele eine berechtigte Frage, denn der unmittelbare Nutzen von Terminologiearbeit und Arbeit mit Terminologie erschließt sich nicht auf den allerersten Blick. Dennoch ist die Antwort einfach: Ein Wort als Bestandteil der Sprache transportiert Information. Wer Informationen verständlich und treffend transportieren will, muss sicherstellen, dass er in jeder Situation die passenden Wörter verwendet.

Eindeutige und einheitliche Benennungen erleichtern das Textverständnis beim Leser, tragen zu einem einheitlichen Erscheinungsbild Ihres Unternehmens bei und vereinfachen die Arbeit von Autoren und Übersetzern. Dadurch bringt Terminologiearbeit einen vielfachen Nutzen: Sie ist die Basis, um mit den richtigen Wörtern das Richtige sagen zu können – in der Ausgangssprache und in allen Zielsprachen.

Terminologie ist kein Zufall

Damit die richtige Terminologie kein Zufall ist, arbeiten unsere Experten mit kontrollierten Terminologieprozessen, die individuell an die Anforderungen Ihres Projekts angepasst sind: Von der Terminologieextraktion und -bereinigung über die fachliche und sprachliche Validierung bis hin zur Freigabe und Verteilung an die Nutzer Ihrer Terminologie.
Dabei können weltweit Terminologen und lokale Marktkenner in den Terminologieprozess eingebunden werden – damit Ihre Terminologie die Wörter verwendet, die im Zielmarkt wirklich verstanden werden.

Terminologiemanagement für jedes Budget

Jedes Terminologieprojekt muss zu den Anforderungen, zum Zeitrahmen und zum Budget des Kunden passen.
Sie haben eine Übersetzung, die projektspezifische Terminologiearbeit benötigt? Sie wollen vorhandene Terminologiebestände zusammenführen, bereinigen und auf den neuesten Stand bringen? Sie wollen ein eigenes Terminologiemanagement aufbauen? Sie wollen Ihre Termiologieprozesse optimieren?
Mit unserem langjährigen, praxiserprobten Terminologie-Knowhow unterstützen wir Sie genau in dem Umfang, der für Sie sinnvoll und machbar ist.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Einheitliche, konsistente Kommunikation durch Corporate Wording
  • Reduzierter Aufwand für Übersetzung und Qualitätssicherung
  • Skalierbare Lösungen für jedes Terminologie-Budget
  • Praxiserprobtes Terminologiemanagement im globalen Maßstab

Weltweiten Nutzen erzeugen

Die beste Terminologiearbeit nutzt wenig, wenn sie „im stillen Kämmerlein“ stattfindet.
Deshalb unterstützen wir mit bewährten Technologien und praxiserprobten Lösungen die weltweite Nutzung und „Visibility“ Ihres Terminologiemanagements.

Innovationen den richtigen Namen geben

Terminologie entsteht mit der Produktentwicklung: Neue Komponenten und Funktionen werden „getauft“ und bekommen einen Namen.
Damit es nicht „irgendein“ Name ist, setzt effizientes Terminologiemanagement direkt an der „Quelle“ an. Sie ersparen sich damit den erheblichen Zeit- und Kostenaufwand für nachgelagerte Validierung und nachträgliche Korrekturen.

Übersetzung und Terminologie Hand in Hand

Einerseits soll Terminologie während der Übersetzung schnell und unkompliziert ergänzt werden, andererseits soll neue Terminologie sofort für die Übersetzung zur Verfügung stehen.
Unsere Sprachtechnologie mit der vollständigen Integration von Terminologiemanagement und Translation Memory-System gewährleistet, dass neue Terminologie direkt und unmittelbar für Ihr Übersetzungsprojekt zur Verfügung steht.