In-Country Reviewing

Lassen Sie den Markt sprechen

Lokale und kulturelle Anforderungen kennt der jeweilige Zielmarkt am besten. Kompetente Lektoren im Zielland können dazu beitragen, den richtigen Ton für Ihr Fachgebiet, Ihren Zielmarkt und Ihre Botschaft zu treffen – damit Ihr Produkt im Markt noch besser ankommt.

„In-Country Reviewing“ nutzt das Wissen Ihrer Experten vor Ort, die wissen, worauf es ankommt. Weil diese sich nur „am Rande“ mit Übersetzungen beschäftigen, muss das In-Country Reviewing professionell organisiert und mit möglichst geringem Aufwand in den Validierungsprozess integriert werden.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Höhere Qualität durch zielgruppen- und marktgerechte Texte
  • Höhere Effizienz durch direkte Kommunikation der Experten
  • Prozesssicherheit durch Einbindung in automatisierte Workflows
  • Kürzere Time-to-market durch Online-Reviewing in Echtzeit

Vorbereiten ist besser als nacharbeiten

Je früher die wertvollen Impulse aus dem Markt berücksichtigt werden, desto besser.
Deshalb beziehen wir lokale Language Champions ob bei Kunden oder in unseren Niederlassungen vor Ort frühzeitig in die Sprach- und Terminologieprozesse ein, um von Anfang an die richtigen Worte zu finden und den richtigen Ton zu treffen.

Zeit für das Ohr am Puls des Marktes

Ihre Experten vor Ort nehmen sprachliche und fachliche Impulse des Marktes auf. Wir helfen dabei, ihren Input mit minimalem Aufwand in den Übersetzungsprozess einfließen zu lassen.
Dadurch bleibt genügend Freiraum, um das Ohr an den Puls des Marktes zu halten.

Globales Reviewing in Echtzeit

Die richtige Technologie macht ein globales Reviewing in Echtzeit möglich. Mit entsprechenden Rechten können Lektoren sogar sofort online korrigieren – ohne Zeitverlust, ohne Missverständnisse und ohne mehrfache Korrektur- und Freigabeschleifen.